Sie sind hier: Schule > Schulprogramm

Schulprogramm

In den vergangenen Jahren haben wir eine Gemeinschaftsschule von der Schulanfangsphase bis zum Abitur aufgebaut und konzeptionell entwickelt. Noch sind die Berliner Gemeinschaftsschulen im Modell des Schulversuchs, werden aber in Kürze als eine Regelschulform im Schulgesetz geführt werden.

Als Ergebnis dieses Prozesses entstand unser Schulprogramm. Die Schulkonferenz hat am 06.11.2017 die so genannte "Kurzfassung des Schulprogramms" beschlossen. Diese soll vorrangig dazu dienen, die wesentliche Schwerpunkte unserer Gemeinschaftsschule übersichtlich zu präsentieren.

Die AG Schulprogramm wird in diesem Schuljahr die redaktionelle Endfassung des Schulprogramms entsprechend Schulgesetz § 8 erstellen und den schulischen Gremien zur Beschlussfassung vorlegen.

Das Leitbild unserer Schule

Schulprofil unserer Gemeinschaftsschule

Arbeitsplan zur Schulentwicklung 2017/2018

Schul- und Hausordnung - Schulvertrag

Die Schul- und Hausordnung ist in ihrer aktuellen und von den schulischen Gremien beschlossenen Fassung Teil unseres Schulprogramms.

Präventionsstrukturen gegen Gewalt

Unsere Schule hat in den vergangenen Jahren Strukturen und Maßnahmen als Teil des Schulprogramms eingeführt, die präventiv gegen jede Form von Gewalt wirken sollen. In folgender Übersicht sind diese dargestellt.

Unser schuleigenes Hausaufgabenheft - das Schülerbuch

Unser Hausaufgabenheft - das Schülerbuch - ist speziell für die Klassen 3 bis 10 unserer Schule zugeschnitten. Es enthält schulspzifische Informationen wie z.B.

  • Hausordnung und Schulvertrag
  • wichtige Telefonnummern.

Zudem haben wir Vordrucke für Entschuldigungen eingefügt, die die Eltern einfach im Krankheitsfall ihres Kindes ausfüllen brauchen. In jeder Woche gibt es Platz für zusätzliche Eintragungen und Rückmeldungen. Durch die Unterschrift der Eltern und der Klassenlehrerin nehmen beide Seiten die Eintragungen der Woche zur Kenntnis und optimieren damit die Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule. In regelmäßigen Abständen gibt es spezielle Seiten für eine Selbsteinschätzung und Feedback, Teile die bei den Bilanz- und Zielgesprächen verwendet werden können.

Die Anschaffung des HA-Heftes kostet ca. 4 Euro und ist damit natürlich etwas höher als die üblichen HA-Hefte, die der Handel anbietet. Wir halten es dennoch für richtig und wichtig, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler dieses schulspezifische HA-Heft besitzen. Damit unterstützen die Eltern unsere pädagogische Arbeit und die Identifikation mit der Sophie-Brahe-Schule. Auch wenn das HA-Heft kein von den Eltern anzuschaffendes Lernmittel im Sinne der aktuellen Lernmittelverordnung ist, berücksichtigen wir den Preis bei der maxiamlen Summe der Selbstbeteiligung der Eltern.