Sie sind hier: Sekundarstufe I > Fachbereiche > Naturwissenschaften

Unterrichtskonzept des Fachbereichs Naturwissenschaften (Mittelstufe)

 Überblick

Die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik an der Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule leisten einen wichtigen Beitrag für die Bildung unserer Schüler von der ersten Klasse an. Die Schüler erhalten in der Grundstufe ein anfängliches naturwissenschaftliches Ideengebäude, welches in der Mittelstufe konsequent weiter ausgebaut wird. Hierbei steht das Vermitteln von praktischem Fachwissen und das Entwickeln von Kompetenzen (z.B. Experimente durchführen, Fachtexte lesen und erstellen) im Vordergrund.

Die mögliche weiterführende Ausbildung in der Oberstufe vollzieht sich in der Einführungsphase (Klasse 11) mittels zweistündiger Fachkurse und zusätzlichen Wahlpflichtkursen. Während der Qualifikationsphasen (Klassenstufen 12 und 13) bieten wir Grund- und Leistungskurse an, die je nach Bedarf gebildet werden. Die Oberstufe wird konzeptionell und personell in Zusammenarbeit mit der Röntgen-Schule im Rahmen des Schulverbundes durchgeführt.

Die Mittelstufe aus Schülersicht (7.-10. Klasse)

Die Schüler starten in Klasse sieben bereits mit einem klaren naturwissenschaftlichen Ideengebäude.

In der Mittelstufe werden die Pflichtfächer Biologie, Chemie und Physik ergänzt durch Wahlpflichtkurse ab Klasse neun. Die Wahlpflichtkurse ab Klasse neun geben den Schülern die Möglichkeit, sich selber ein naturwissenschaftliches Schwerpunktfach zu wählen, welches pro Woche zwei Stunden erteilt wird. Es besteht die Möglichkeit, das naturwissenschaftliche Wahlpflichtfach zu wechseln.

Für die siebten Klassen wird der naturwissenschaftliche Unterricht mit den Fächern Biologie und Physik eröffnet. Ab der neunten Klasse werden alle drei naturwissenschaftlichen Pflichtfächer und das Wahlpflichtfach erteilt. Aktuell werden die Pflichtfächer häufig als Teilungsunterricht durchgeführt. Somit sind während der Teilungsstunden nur zehn bis dreizehn Schüler anwesend. Folgend können diese wenigen Schüler gut praktisch arbeiten.

Aufgrund unseres guten naturwissenschaftlichen Unterrichts wählen viele Schüler gerne ein naturwissenschaftliches Fach als Schwerpunkt für ihre MSA-Präsentationsprüfung am Ende der Klasse 10.

Organisatorische Aspekte des naturwissenschaftlichen Mittelstufenunterrichts

Die Organisation eines reibungslos funktionierenden Unterrichts ist häufig eine Herausforderung. Aufgrund eines engagierten Teams gelingt dieses aber gut. Die Lehrer tauschen sich innerhalb der Jahrgangsteams untereinander aus, welches die Schüler die gesamte Mittelstufe über begleitet. Zusätzlich gibt es aber auch das „Nawi-Team“ in dem sich die Lehrer des Fachbereichs Naturwissenschaften ständig austauschen.

Die Noten werden mittels Notenpunkte (0-15) erteilt. Die Schüler nutzen ihr Schülerbuch, um alle Notenpunkte einzutragen. Somit wird eine maximale Transparenz erreicht. Die Kriterien der Bewertung sind: 70% mündliche Leistungen und 30% schriftliche Tests/ Leistungskontrollen.

Mit der Umstellung auf das neue schulinterne Curriculum (2018) werden verstärkt fächerübergreifende Unterrichtsinhalte angeboten. Der Unterricht findet überwiegend in Fachräumen statt. Hierzu verfügen wir über gut ausgestattet Fachräume und einen speziell für die Oberstufe konzipierten Biologie-Physik- Fachraum. Die Räume sind grundsätzlich mit modernen Beamer-Sound-Anlagen oder einem Smartboards ausgerüstet. Dort stehen viele unterschiedliche Fachbücher für die Schüler als Handbibliothek zur Verfügung.

Den Lehrern ist es stets wichtig, ihre pädagogische und fachliche Arbeitsqualität durch gegenseitige Unterrichtshospitationen und Fortbildungen zu verbessern.

Die Teilnahme an naturwissenschaftlichen Wettbewerben wird angestrebt, hängt aber überwiegend von der Bereitschaft der Schüler ab, sich hierbei einzubringen.

Stundentafel für den Fachbereich Naturwissenschaften

 

Biologie

Chemie

Physik

Wahlpflichtfächer Biologie

oder Chemie oder Physik

7. Kl.

2

-

1

-

8. Kl.

2

2

Teilungsunterricht

1

Teilungsunterricht

-

9.-10. Kl.

1

1

Teilungsunterricht

1

Teilungsunterricht

2