Sie sind hier: Home

Wir sind Mitglied im

Unser Schulprofil

Das Schulprofil unserer Gemeinschaftsschule.

Termine

Unser Partner im Ganztag

Wir sind eine "Lesende Schule"

Kultur in Schule

Berufsorientierung

Im BO-Bereich finden Sie alle notwendigen Informationen bezüglich Praktika, Ausbildungsberatung und der Erstellung von Bewerbungsunterlagen. -> Link BO

Projekte mit Theo Tintenklecks

Wir sind Europa Miniköche

Mitglied im GGG

Seit Juni 2013 sind wir Mitglied im Verband für Schulen des gemeinsamen Lernens e.V.

Unserere Kooperation mit dem OSZ

eEducation

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Unsere Schule

Am Plänterwald 17/23
12435 Berlin

Tel. 030 /53 63 39 50
Fax: 030 /53 63 39 519
sophie-brahe-schule(at)gmx.de
»Luftbild (Google Maps)

Tag der offenen Tür - Sek I und Sek II

Am 12.12.2017 von 14 bis 18 Uhr präsentieren wir die Sekundarstufe I (7-10) und die gymnasiale Oberstufe (Sek II) unserer Gemeinschaftsschule den kommenden Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern sowie allen Interessierten. Zudem bieten wir von 14 bis 16 Uhr Schnupperunterricht an.

Schulförderverein

Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie unsere Schule.

Hier können Sie die Schule unterstützen!

Ihre Spenden für die Schule werden vom Förderverein  verwaltet.

Unser Schülerbuch

Seit mehreren Jahren verwenden wir ein besonderes Hausaufgabenheft, unser Schülerbuch, das speziell auf unsere Schule zugeschnitten ist. Weitere Informationen zu diesem finden Sie hier.

Zusätzliche Lernförderung können alle SchülerInnen bei unserem Kooperationspartner - dem Studienkreis - Baumschulenstr. 31 erhalten.

Die SBG Schülerzeitung

An dieser Stelle steht die jeweils aktuelle Ausgabe der Schülerzeitung der Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule zur Lektüre bereit.

Mittagessen

Unsere Ganztagsschule besitzt eine Mensa, in der die Schülerinnen und Schüler regelmäßig ein warmes Mittagessen bekommen können. Die Mittagsversorgung erfolgt durch "Luna Restaurant GmbH".

Unser Partner im Kiez

Partner der Schule

Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule - Klasse 1 bis 13

  • Eine Schule mit Grundstufe, Mittelstufe und Oberstufe.
  • Wir sind eine Schule für alle von der 1. bis zur 13. Klasse.
  • Alle SchülerInnen können von der Einschulung bis zum Abitur bei uns lernen.
  • Für den Übergang in die Oberschule nehmen wir ab der 7. Klasse auch SchülerInnen anderer Grundschulen auf.
  • Durch verschiedenen Formen des Unterrichts sollen alle optimal und individuell gefördert aber auch gefordert werden und ihre Kompetenzen entwickeln.
  • Jeder soll den bestmöglichen Schulabschluss erlangen, um eine Berufsausbildung zu erhalten und/oder studieren zu können.
  • Wir fördern die sozialen Kompetenzen unserer SchülerInnen.
  • Lesekompetenz und Kultur in Schule stehen im Mittelpunkt.
  • Wir organisieren den Ganztag in der Grundstufe im offenen und in der Sekundarstufe I im teilgebunden Bereich.

Weitere Informationen, was unsere Gemeinschaftsschule ausmacht, finden Sie in den einzelnen Rubriken der Homepage.

 

Tag der offenen Tür - 12.12.2017 - 14 bis 18 Uhr

Am 12.12.2017 von 14 - 18 Uhr präsentieren sich die Mittelstufe und Gymnasiale Oberstufe unserer Gemeinschaftsschule den Eltern und zukünftigen SchülerInnen der 7. und 11. Klassen.

Das werden wir präsentieren:

"Wilhelm Conrad trifft Sophie" - Ein Projekt der GO im Verbund

Die Idee des Projekts ist es, in der Verschränkung der Lebensläufe von Wilhelm Conrad Röntgen (1845-1923) und Sophie Brahe (1556-1643) Lebensprozesse aufzugreifen, die sich für Identifikationsabläufe der SchülerInnen der diese Namen tragenden Schulen anbieten. Akteure für ein Schuljahr ist der Grundkurs "Darstellendes Spiel" im 12. Jahrgang, in dem SchülerInnen sowohl der Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule als auch der Röntgen-Schule gemeinsam lernen. Weitere Informationen auf dem Flyer.

Schuldisco in der Grundstufe

Der Schulförderverein „Sophies Welt“ und die Schulleitung bedanken sich bei allen Eltern, die zum Gelingen der diesjährigen Schuldisco in der Grundstufe beigetragen haben.

 

Unser Dank gilt den folgenden Eltern:

Frau Kipfer-Scheer, Frau Richter, Frau Lehmann, Frau Hess, Frau Trinks, Frau Krasnici, Frau Schramm, Frau Ulbrich, Frau Matzke, Frau Nebelin, Frau Kühnke, Frau Waclawiak, Frau Hamann Herr Schumkow, Herr Görlitz

Schnupperunterricht der 6. Klassen in der Mittelstufe am 22.11.2017

Spanisch bei Frau Schmidt
Französisch bei Frau Ditscherlein
Biologie bei Frau Allsop

Unterrichtszeiten ab Schuljahr 2017/2018

Die veränderten Unterrichts- und Pausenzeiten für die Mittel- und Oberstufe wurden durch eine Umfrage unter den Schüler*innen und Lehrkräften evaluiert. Mehr als 68 % sprechen sich dafür aus, dies so wie im Probelauf beizubehalten. Die schulischen Gremien haben diese nun beschlossen.

Das bedeutet: Die 3. Hofpause wird durch eine 10-minütige Pause ersetzt. Der Unterricht endet mit der 8. Stunde um 15.40 Uhr. So bleibt im Rahmen des Ganztags bis 16 Uhr noch Zeit für Gespräche mit SchülerInnen und Eltern, zum Nacharbeiten oder auch für Jahrgangsarbeit.

Hier die neuen Unterrichts- und Pausenzeiten:

Kultur in Schule - Unsere Kooperation mit dem Bodemuseum

Seit diesem Schuljahr sind wir Partnerschule des Bode-Museums im neuen Kulturprogramm „Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen“. Dies ist ein Programm der Kulturstiftung des Bundes und der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz. Weitere Informationen hier.

Aktuell nehmen  Schüler*innen der Grund- und Mittelstufe gemeinsam im Bodemuseum an Workshops u.a. zur Fotografie teil.