Dank unseres Erasmus+ Projektes durften wir dieses Jahr den Besuch unseren Partnerschüler*innen empfangen.  

Zwischen dem 22.05. und dem 26.05.2022 waren sie in Berlin. Am Montag und Dienstag konnten sie in unseren Schulalltag reinschnuppern und waren positiv von unserem Schulleben überrascht. 

Außerdem hatten sie auch etwas Zeit, die Ausstellung Berlin-Global zu besuchen und eine Stadtrallye mit einigen unseren Schüler*innen durchzuführen. Am Mittwoch haben sie an unserem Sportfest teilgenommen und hervorragende Ergebnisse erzielt. Abschließend haben wir sie mit einem Picknick und mit verschiedenen Spielen am Treptower Park verabschiedet.  

Hervorragend war zu sehen, wie sich unsere Schüler*innen engagiert und um unsere Gäste gekümmert haben, sodass sich die spanischen Partnerschüler*innen bei uns sehr wohl fühlen konnten. Die Chemie stimmte seit dem ersten Moment und Handynummern sowie Instagram Accounts wurden gleich ausgetauscht. Es haben sich sogar ein paar Schüler*innen selbstständig mit den Partnerschüler*innen an Christi Himmelfahrt verabredet, um den letzten Tag zusammen verbringen zu können.   

Vielen Dank an alle zuverlässigen Schüler*innen der Jahrgänge 8, 9 und 10, die freiwillig so viel geleistet haben! ¡Muchas gracias! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.